Eine Reise nach Argentinien

26.08.-18.12.2015

07November
2015

Tag drei vom Kurs

Heute war der dritte Tag vom Kurs und er begann wieder um neun Uhr mit dem Theorieteil. 

Vero fragte alle Kursteilnehmer, was bei den verschiedenen Plegien (Spastiken) zu beachten ist. Einige arbeiten mit Menschen mit Behinderungen, andere sind Physiotherapeuten und wieder andere Ärzte. Also eine super Mischung, um eine Diskussion zu starten. Anschließend zeigte sie uns Videos von damals von der Reittherapie

und zeigte uns Tricks, wie man Menschen für das Pferd und auch andersrum beruhigen kann. 

Im praktischen Teil, mussten die Kursteilnehmer aufs Pferd. Alle bekamen unterschiedliche Behinderungen zugeteilt, wie zum Beispiel eine Spastik oder Blindheit. Alle waren vollkommen begeistert und es war absolut interessant. 

Heute bekam ich die Nachricht aus dem Büro, dass mich die Post liebt und wieder zwei Postkarten für mich angekommen sind :) na da bin ich mal gespannt von wem die sind. Danke jetzt schon mal :* Montag weiß ich mehr. Habe dem Herrn im Büro zurück geantwortet, dass ich hier in Argentinien mehr Post erhalte als in Deutschland :D