Eine Reise nach Argentinien

26.08.-18.12.2015

13Oktober
2015

Alicia's Geburtstag

Morgens haben Karoline und ich einen Kuchen für Alicia gemacht, weil heute ihr Geburtstag war. Alles sollte heimlich ablaufen und weil Alicia den heutigen Tag zuhause verbracht hat, haben wir alle Küchenutensilien in unser Zimmer geholt und den Teig dort zubereitet...

SELFIE :D

Nach der Arbeit bekam sie dann den leckeren Schokokuchen *legga* und unser Geschenk :) sie hat sich sehr gefreut. Vorallem hatte sie passend zum Armband bereits den Ring. Jackpot!

"Foto, Foto, Foto!" :D

 Der Bruder von Alicia fragte mich woher ich komme und ich sagte "Alemania,Hannover". Er hob den rechten Arm... Und sagte " I hate Germany". Im ersten Moment war ich sehr geschockt! In manchen Köpfen scheint Hitler noch immer zu sein. Die Mutter von Alicia erklärte, dass sie damals im Nachbarort von Villa General Belgrano gewohnt hat und mitbekommen hat, wie die deutschen alle ihre Häuser erbaut haben und auch hier in Argentinien wegen dem deutschen Krieg weinten. 

Heute 28°C = kein Wunder wenn man bei denTemperaturschwankungen krank wird.